Borschtsch im Kohl

BorschtschZutaten für 2 Portionen Borschtsch:

250 g Schweinefleisch

750 ml Fleischbrühe

15 g Karotten

40 g rote Beten

30 g Äpfel

20 g Zwiebeln

30 g Kartoffeln

50 g Kohl

35 g Tomaten

10 g Backpflaumen

25 g Bohnenkonserven

60 g Paste aus Speck

Die Zubereitungszeit ist 35 Minuten.

Die Fleischbrühe aus 250 g Fleisch und 750 ml Wasser im Voraus kochen. Wenn das Fleisch fertig ist, den Topf vom Feuer nehmen.

Fleisch und Kartoffeln großwürflig schneiden. Karotten, rote Beten, Tomaten und Äpfel in Streifen schneiden. Zwiebel klein hacken.

Die Fleischbrühe aufkochen lassen. Das Fleisch dazugeben und 15 Minuten kochen lassen. Zwischendurch abschäumen nicht vergessen. Kartoffeln und Kohl hineingeben. 15 Minuten kochen lassen.

Zwischendurch Zwiebeln und Karotten in einer Pfanne in der Mischung aus Butter und Öl glasig anschwitzen. Äpfel und rote Beten hineingeben, 2 Minuten dünsten lassen. Zucker, Essig und Tomaten dazugeben, 4 Minuten schmoren lassen. Bohnen, Backpflaumen und die Paste aus Speck hineingeben.

Das gebratene Gemüse gut vermischen und in die Fleischbrühe legen. Man muss nicht mehr kochen. Den Topf mit dem Deckel decken und vom Feuer nehmen. Borschtsch 20 Minuten leicht ziehen lassen.

Vor dem Servieren mit saurer Sahne anrichten.

Dieses Rezept wurde von Restaurant „Kanapa“ bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.