Herbst in Kiew: die 10 schönste Plätze in Kiew

Herbst in KiewDer Herbst in Kiew ist eine wunderschöne Jahreszeit! Unsere Hauptstadt ist schön zu jeder Zeit auf eigene Weise, aber Kiew im Herbst ist bunt und farbenreich!

In Kiew gibt es viele schöne Plätze und jeder Platz beinhaltet etwas Besonderes und Unbekanntes. Das Leben reicht nicht aus, um all diese Plätze zu besuchen. Man kann viele Jahre hier wohnen, trotzdem kann man nicht sagen, dass man die Stadt „auswendig“ kennt.

Im Herbst verwandelt sich die Stadt völlig, deshalb haben wir für Sie die 10 schönsten herbstlichen Plätze gefunden, wo man schöne Ausblicke genießen kann.

  1. Der botanische Garten Namens Hryschko füllt sich mit bunten Farben und wird zu einem schönen Platz, der für Spaziergänge, Aufnahmen und einen angenehmen Zeitvertreib innehält.
  2. Der Park in Feofanija (Theofania) mit seinen prächtigen Seen gilt als der romantischste Platz, besonders im Herbst, kann man hier schöne Blicke einfangen und den Wasservögel lauschen.

    Herbst in Feofanija

    kiev.diary.ru

  3. Der botanische Garten Namens Fomin, der sich neben dem roten Gebäude der Universität befindet, ist auch ein schöner und gemütlicher Ort, jetzt ist die Laubfärbung sehr schön anzusehen.Herbst im Garten
  4. Der Park in Nywky. Hier kann man spazieren, atmend frische Luft und genießend Rascheln des Herbstlaubes.
  5. Das Freilichtmuseum Pyrohiw sieht im Herbst attraktiv aus. Beim Spaziergang an den ukrainischen, nationalen Häusern, wo alles im Volkstil eingerichtet ist, kann man die Großartigkeit und den geistlichen Reichtum unserer Geschichte zu spüren und anfassen, den Träumen sind keine Grenzen gesetzt.10 der schönsten Plätze von Kiew
  6. Außerordentlich schön ist der Andreassteig. Man kann die Treppe hochsteigen und von der Aussichtsplattform einen schönen Blick auf die Stadt bekommen, man kann den Reichtum der Geschichte spüren und sich davon verzaubern lassen.
  7. Viele Gäste und Kiewer Bürger spazieren in Podil sehr gern. Hier sind viele Denkmäler, die im Herbst bunter und schöner aussehen, besonders beim Sonnenuntergang.Herbst in Podil
  8. Der Mariinski und Chreschtschatyj Park sehen im Herbst schon sehr reizvoll aus. Die Parkanlagen locken die Gäste mit ihrer wunderschönen Natur.Herbst im Kiew
  9. An der Fußgängerbrücke kann man einen schönen Sonnenuntergang beobachten und jenseits der Brücke kann man mit spektakulären Blicken, den Dnipro genießen, der weiter seinen Weg findet.
  10. Der Park neben dem KPI (Kiewer Polytechnisches Institut) ist der schönste Ort, nicht nur für die Studenten. Das ist ein ungewöhnlicher Platz, wo man nicht spazieren geht, sondern auch die Eichhörnchen füttern darf und auch macht.

Das sind bestimmt noch nicht alle Orte, wir haben nur aus meiner Sicht, einige beschrieben und es gibt sicherlich noch weitere Plätze, die es Wert sind, genannt zu werden, die finden wir noch.

Haben Sie auch Ihren Lieblingsort in Kiew? Wenn nein, dann finden wir diesen Platz ganz bestimmt!

Unter Redaktion von Lutz Otto Raue