Die Stanislawskij-Straße

Stanislawskogo-Strasse

Wisst ihr, dass die Stanislawskij-Straße, die nach der Bebauung des Gartens von Mering entstand, die kürzeste Straße in Kiew ist?

Sie ist ca. 100 m lang und hier stehen nur zwei Häuser: Nr. 2 und Nr. 3.

Das Gebäude Nr. 2 wurde vom Architekten Aljoschin 1935-1939 gebaut und gehörte zur Wohngruppe des sogenannten „Zweiten Hauses vom Arzt“.

Das Gebäude Nr. 3 wurde  um die Jahrhundertwende des 19. und 20. Jh. gebaut.