Kiewer Schiffsanleger

Der Kiewer Schiffsanleger (oder der Flusshafen Kiew) ist ein Hafenterminal am Flusshafen von Kiew. Er befindet sich am rechten Ufer von dem Fluss Dnipro im historischen Stadtteil Podil, der auch die untere Stadt heißt. Seit Urzeiten war Podil ein Handelszentrum der Stadt, wohin Waren überwiegend auf dem Wasserweg geliefert wurden. Die Fracht- und Passagierbeförderung war […]

Springbrunnen Erzengel Michael

Am 19. September 2020 wurde ein neuer Springbrunnen mit der Skulptur von Erzengel Michael eröffnet. Er ist in der Nähe von der Michael-Kathedrale erschienen. Es ist sehr symbolisch, weil Erzengel Michael als Schutzpatron von Kyiv gilt. Wie gefällt Ihnen diese Komposition?

Mariä-Entschlafens-Kathedrale

Mariä-Entschlafens-Kathedrale

Die Mariä-Entschlafens-Kathedrale wurde 1073 erbaut und war lange Zeit einer der wichtigsten Sakralbauten der Kyiver Rus. Am 3. November 1941 wurde die Kathedrale vernichtet. Dazu wurden verschiedene Meinungen geäußert, wer daran schuldig war. Man sagte, dass die Kirche beim Rückzug von der Sowjetarmee gesprengt wurde. Es konnten auch die anderen in die Stadt eingedrungenen Partisanen […]

Mariä-Entschlafens-Kathedrale - Innenausstattung

Ikonostase

Der Aufbau einer Ikonostase untersteht bestimmten Regeln. Ikonostasen sind nach Größe und Ausstattung der jeweiligen Kirche unterschiedlich. Es gibt maximal bis zu 5 Ikonenreihen. Die Ikonostase soll von unten nach oben gelesen werden. Die erste Reihe (von unten) wird als lokale Reihe genannt. In ihrem Zentrum gibt es das Zarentor (die Königspforte, die Königliche Tür, […]

Дом Подгорского

Haus Podhorskyj

Das Haus Podhorskyj ist eines der schönsten Bauwerke von Kyiv. Es hat viele romantische Namen: Schloss von Baron, Schloss des einsamen Ritters, Haus des Blaubarts. Es liegt in der Nähe vom Goldenen Tor, in der Jaroslawiw-Wal-Straße 1. Das Gebäude wurde zwischen 1896 und 1898 von dem Architekten Mykola Dobatschewskyj im Auftrag von dem polnischen Grundbesitzers […]