Sonstiges

Roshen

Am 11.07.13. ist der Welttag der Schokolade.

Im Zusammenhang damit möchte ich ein bisschen von dem größten Produzenten der Süßigkeiten in der Ukraine erzählen.

Roshen ist ein großer Produktionskonzern, einer der größten Hersteller der Süßigkeiten in der Welt. Nach dem Stand vom 2012 nimmt er den 18. Platz des Rankings „Candy Industry Top 100 ein“. Laut anderen Quellen geht es um den 15. Platz in der Welt unter Hersteller der Süßigkeiten.

Roshen
Roshen. Festliche Beleuchtung. Foto von Anna Efetova.

Die Zentrale befindet sich in Kiew. Der Name des Konzerns stammt vom Namen seines Begründers, Petro Poroschenko (der Nachname ohne erste und letzte Silben). Zur Sowjetzeit hieß diese Fabrik die Süßwarenfabrik namens Karl Marx

Der Betrieb stellt rund 200 Arten der Produktion: Schokoladentafeln, Pralinen, Bonbons, Gummibonbons, Kekse, Biskuits, Waffeln und Torten.

Roshen
Pralinen

Die beliebtesten Artikel sind Pralinen „Kyiv Vechirnij“ („Kiew am Abend“ und die Torte „Kyiwskyj“ („Kiewer“ Torte). 2011 feierte die „Kiewer“ Torte ihre 55. Jahresfeier.

Roshen
„Kiew am Abend“
Roshen
„Kiewer“ Torte

Der berühmteste Kenner der Torte war Leonid Breschnew. Man schenkte ihm zu seinem 70. Geburtstag eine dreistöckige und 5 kg schwere Torte, mit 70 Torten-Boden.

Bildquellen:

Das Bild „Roshen. Festliche Beleuchtung“ wurde der Seite http://anna-efetova.livejournal.com entnommen.

Die Bilder „Pralinen“, „Kiewer“ Torte“, „Kiew am Abend“ wurden der Seite http://roshen.com entnommen.