10 Fakten über das Nationale Messezentrum „Expocenter der Ukraine“

  1. Der Bau des Komplexes begann 1952 und dauerte 6 Jahre. Die Einweihung des Zentrums fand am 6 Juli 1958 statt. Es wurde: „Die Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft der Ukrainischen Sowjetrepublik.“ genannt.

    Das Das Nationale Messezentrum. Der Eingang.

    Das Das Nationale Messezentrum. Der Eingang.

  2. Sein Ziel war es, den Fortschritt der Ukrainischen Sowjetischen Republik in Technik, Transport, Industrie, Wissenschaft, Landwirtschaft und Handel zu demonstrieren.

    Das Nationale Messezentrum. Das Schema des Geländes.

    Das Nationale Messezentrum. Das Schema des Geländes.

  3. Seiner Fläche nach gehört das Messezentrum zu den größten Ausstellungszentren der Welt und nimmt den 5. Platz nach den Ausstellungszentren in Moskau, Hannover, Mailand und Frankfurt ein.

    Das Nationale Messezentrum. Die Architektur.

    Das Nationale Messezentrum. Die Architektur.

  4. Was die Grünanlagen anbetrifft, ist es das grünste Ausstellungsgelände der Welt.

    Das Nationale Messezentrum. Die Grünanlagen.

    Das Nationale Messezentrum. Die Grünanlagen.

  5. Die Gesamtfläche des Komplexes beträgt 286,3 ha. Darunter sind 48 ha bebauter Fläche, 171 ha Garten- und Parkanlagen, 3,5 ha Teiche und Seen.

    Das Nationale Messezentrum. Die Parkanlagen.

    Das Nationale Messezentrum. Die Parkanlagen.

  6. Der Komplex besteht aus 180 Gebäuden, von denen 20 lokale Baudenkmäler sind.

    Das Nationale Messezentrum. Die Baudenkmäler.

    Das Nationale Messezentrum. Die Baudenkmäler.

  7. Das Hauptgebäude wurde von dem berühmten Architekten Borys Zhezherin entworfen, der auch das Gebäude der Zentralkomitees der kommunistischen Partei, heutzutage – das Präsidialamt der Ukraine – entworfen hat.
  8. Der Pavillon wurde in einem seltenen Stil gebaut, der „feierlich stalinistische kommunistisch-sowjetische monumentale Empirestil mit antiker babylonischer Stilisierung“.    Er ist 65 m hoch und die 24 ionische Säulen symbolisieren die 24 Gebiete der Ukrainischen Sowjetischen Republik. Die Hauptelemente des mächtigen Palastes ähneln dem Hauptpavillon in Moskau, gebaut 1954. Die 25 m hohe Turmspitze wurde mit mehreren Kilo Blattgold veredelt.

    Das Nationale Messezentrum. Das Hauptgebäude.

    Das Nationale Messezentrum. Das Hauptgebäude.

  9. Das Messezentrum hat heutzutage keine ständige Exposition und vermietet die Pavillons und das Gelände für verschiedene Ausstellungen.

    Das Nationale Messezentrum. Der Fortschritt der Ukrainischen Sowjetischen Republik.

    Das Nationale Messezentrum. Der Fortschritt der Ukrainischen Sowjetischen Republik.

  10. Das Gelände ist auch als Ausflugsort und zum Spazierengehen sehr beliebt.
    Das Nationale Messezentrum. Die Freizeitaktivitäten.

    Das Nationale Messezentrum. Die Freizeitaktivitäten.

    Unter Redaktion von Marcus Lebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.