Kyrillkirche

Kyrillkirche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Kirchen

Die Kyrillkirche ist eine orthodoxe Kirche im byzantinischen und ukrainischen Barockstil am nordwestlichen Stadtrand Kyivs. Das ist ein Baudenkmal aus dem 12. Jahrhundert, wo die Freskomalereien aus dem 12. Jahrhundert und die Wandmalereien aus dem 17. und 19. Jahrhundert zu sehen sind. Neben der Sophienkathedrale ist es die zweite Kirche Kyivs, die seit der Kiewer […]

Andreaskirche | Kiewer Montmartre

Andreaskirche

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Kirchen

Die Andreaskirche ist eine orthodoxe Kirche, die zu Ehren des Heiligen Andreas errichtet wurde. Laut einer Legende war der Apostel Andreas im ersten Jahrhundert auf den Abhängen Dnipros. Er übernachtete auf einem der Kiewer Berge und am nächsten Tag prophezeite die Entstehung einer wunderschönen Stadt. Er soll sein Kreuz auf diesem Berg gestellt haben. Seit […]

Majdan Nesaleschnosti

Majdan Nesaleschnosti

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Sehenswertes

Majdan Nesaleschnosti (ukrainisch Майдан Незалежності, deutsch Platz der Unabhängigkeit bzw. Unabhängigkeitsplatz) ist der Hauptplatz Kyivs. Er wird oft auch als Majdan bezeichnet. Bis Ende des 10. Jahrhunderts hieß dieser Ort Perewisyschtsche (ukrainisch Перевісище) und war ein Moor. Wo jetzt die Sofijiska-Straße verläuft, war früher das Ljadski-Tor, das zur oberen Stadt führte. Im 18. Jahrhundert baute […]

Eduard Bradtmann

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Deutschstämmige

Eduard Bradtmann (23.01.1856 – 1926) war ein russischer Architekt deutscher Herkunft, der in Sankt Petersburg geboren wurde. Dort studierte er an der Russischen Kunstakademie. Ende 1880-er Jahren ließ er in Kiew nieder. Hier war er als Stadtarchitekt tätig (1898-1915) und zusätzlich unterrichtete er Architektur an der Kiewer Kunstschule (1906-1917). Nach der Oktober-Revolution in 1917 blieb […]

10 Fakten über das Nationale Messezentrum „Expocenter der Ukraine“

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur

1.Der Bau des Komplexes begann 1952 und dauerte 6 Jahre. Die Einweihung des Zentrums fand am 6 Juli 1958 statt. Es wurde: „Die Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft der Ukrainischen Sowjetrepublik.“ genannt. 2. Sein Ziel war es, den Fortschritt der Ukrainischen Sowjetischen Republik in Technik, Transport, Industrie, Wissenschaft, Landwirtschaft und Handel zu demonstrieren. 3. Seiner […]

Andrej Krauss

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Architektur, Deutschstämmige

Obwohl Andrej Krauss Autor der Entwürfe vieler um Jahrhundertwende in Kiew gebauten Gebäude war, gibt es sehr wenige Informationen über den Architekten. Sein Vater, Konrad Johann Krauss, wurde in der Stadt Kreidenz, das Herzogtum Sachsen-Coburg geboren. Er war Korbmacher von Beruf. 1843 zog er nach Kiew. Zuerst bekam er eine Aufenthaltserlaubnis, 1848 erhielt er die […]