Kostenlos ins Museum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen, Reisetipps

In Kyiv gibt es einige Museen, die an bestimmen Tagen einen kostenfreien Zugang anbieten. Es gibt natürlich mehrere Museen, ich habe eine Liste der beliebtesten zusammengestellt. Man sollte vor dem Besuch bei einem Museum anrufen, um sich zu vergewissern, weil manche Museen nur für bestimmte Kategorien der Besucher kostenlos sind (Rentner oder Schüler) Der erste […]

Iwan-Hontschar-Museum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Iwan-Hontschar-Museum (das Nationale Zentrum für Volkskultur) ist ein Museum für Volkskunde sowie eine öffentliche Forschungs-, Kultur- und Bildungseinrichtung. Gegründet 1993 auf Basis einer Privatsammlung von Iwan Hontschar, einem Künstler, Bildhauer und einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Iwan Hontschar begann mit seiner Sammlung in den 1950-er Jahren. Aus seinen Reisen trug er Gegenstände der Volkskunst […]

Meschyhirja

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Museen, Sehenswertes

Meschyhirja (ukr. Межигір’я) war die Residenz des bis zum 22. Februar 2014 am Steuer stehenden Präsidenten der Ukraine, Wiktor Janukowytsch. Das Landhaus befindet sich im Dorf Nowi Petriwzi im Norden von Kiew, am Ufer des Stausees Kiewer Meer. Auf diesem Gelände war früher das uralte Kloster, das 1918 geschlossen und 1935 abgerissen wurde. Laut einer […]

Pyrohiw – Freilichtmuseum für Volksarchitektur der Ukraine

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Museum für Volksarchitektur und Brauchtum der Ukraine. (Andere Namen: das Freilichtmuseum Pyrohiw,  das Freilichtmuseum für Volksarchitektur  und bäuerliche Lebensweise,  das Museum für Volksarchitektur und  Lebensweise des ukrainischen Volkes,  das Museum für Volksarchitektur und Alltagskultur.) Das Museum ist ein architektonisch-landschaftlicher Komplex, das alle historisch-ethnographische Regionen der Ukraine vertritt: Polesien, Sloboda-Ukraine, die Oblast Poltawa, die Karpaten, […]

Museum von Michail Bulgakow

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Museum von Michail Bulgakow. Die Adresse: Andreassteig, 13. Der berühmte russische Schriftsteller Mikhail Bulgakow wohnte in diesem Haus von 1906-1916 und wieder von 1918-1919. Hier spielte die Handlung seines Romans „Die weiße Garde“ und des Bühnenstückes „Tage von Turbiny“. Deshalb nennt man dieses Haus auch als „das Haus von Turbiny“. Das alte Bulgakow-Familie Haus wurde […]