Museum der Hungersnot und des Genozids

Nationales Museum der Hungersnot und des Genozids

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Nationale Museum der Hungersnot und des Genozids (die alten Namen: das Nationale Museum “Mahnmal für Opfer der Hungersnot” bis September 2019; das Nationale Museum “Mahnmal des Gedenkens an die Opfer der Hungersnöte in der Ukraine” bis 2015) liegt in der Lawrska-Straße, 15. Der erste Bauabschnitt wurde 2008-2010 für die Verewigung des Gedenkens an Millionen […]

Goldenes Tor

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Goldene Tor ist eines der Symbole Kyivs und die älteste erhaltene Verteidigungseinrichtung der Kyiver Rus. Das Tor wurde von der offenen Seite der “Jaroslaw Stadt” errichtet. Da das Naturrelief hier keinen Schutz gewährleisten konnte, wurden an dieser Seite der Stadt hohe Erdwälle der Stadt geschüttet und massive Holzmauern aufgestellt. Das Tor war uneinnehmbar.  Es […]

Kostenlos ins Museum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen, Reisetipps

In Kyiv gibt es einige Museen, die an bestimmen Tagen einen kostenfreien Zugang anbieten. Es gibt natürlich mehrere Museen, ich habe eine Liste der beliebtesten zusammengestellt. Man sollte vor dem Besuch bei einem Museum anrufen, um sich zu vergewissern, weil manche Museen nur für bestimmte Kategorien der Besucher kostenlos sind (Rentner oder Schüler) Der erste […]

Meschyhirja: Honka von innen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Honka ist das Wohnhaus des ehemaligen Präsidenten der Ukraine Wiktor Janukowitsch. Seinen Namen hat das Haus von der finnischen Firma Honka bekommen, die solche Holzhäuser / Blockhäuser aufbaut. Wenn man Meschyhirja besucht, muss man unbedingt Honka von innen besichtigen. Es ist aber nicht so einfach: es gibt keinen festen Plan der Führungen im Haus. Man […]

Iwan-Hontschar-Museum

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Museen

Das Iwan-Hontschar-Museum (das Nationale Zentrum für Volkskultur) ist ein Museum für Volkskunde sowie eine öffentliche Forschungs-, Kultur- und Bildungseinrichtung. Gegründet 1993 auf Basis einer Privatsammlung von Iwan Hontschar, einem Künstler, Bildhauer und einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Iwan Hontschar begann mit seiner Sammlung in den 1950-er Jahren. Aus seinen Reisen trug er Gegenstände der Volkskunst […]